Brand: Landwirtschaftliches Anwesen

Während unseres "Tags der offenen Tür" wurden wir zu einem Brand eines landwirtschaftlichem Anwesens in Roith alarmiert. Eine Lagerhalle war hier bereits in Vollbrand und es mussten zusätzliche Wasserversorgungen aufgebaut werden. Zur Brandbekämpfung waren weitere Atemschutzgeräteträger notwendig. Das Wohnhaus und die Stallungen mit den Tieren, sowie das große Diesellager konnte geschützt werden. Als der Brand soweit gelöscht war und das gelagerte Stroh mit einem Bagger und einem Lader auseinander gefahren wurde und Nachlöscharbeiten notwendig waren, konnten wir wieder abrücken.

https://www.idowa.de/inhalt.roith-mintraching-bauernhof-in-flammen-b8-gesperrt.64392f99-dbfb-4ad2-8867-c57f14ee622e.html

 


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene FME Handy
Einsatzstart 8. September 2018 14:44
Mannschaftstärke 22
Einsatzdauer 02:39
Fahrzeuge TSF-W
MZF
Alarmierte Einheiten KBR/SBR, KBI/SBI, KBM/SBM, FB
Rettungsdienst
Polizei
THW
Energieversorgung
Wasserversorgung
FF Bach
FF Donaustauf
FF Frengkofen
FF Geisling
FF Mangolding
FF Mintraching
FF Neutraubling
FF Obertraubling
FF Pfatter
FF Rosenhof-Wolfskofen
FF Sarching
FF Wörth
KBI Fachaufgaben
KBM 4/1 (Süd 1)
THW Laaber
UG ÖEL Standort FF Pettendorf