19.05.2019 Fischessen

Gemeinsames Fischessen am Karfreitag von TV und FF Barbing war ein voller Erfolg

Kräfte bündeln und ein gemeinsames Fest auf die Beine stellen, war der Anspruch von FF und TV Barbing. Am Karfreitag luden die beiden Vereine die Bevölkerung zum Forellen Essen an den Sportplatz unter den Lauben ein. Kein Fischgeruch zu Hause, gute Gesellschaft und bestes Wetter, Forellen frittiert mit Kartoffelsalat und Fischstäbchen für die Kinder zu familienfreundlichen Preisen, so lässt sich das Fest wohl am besten mit wenigen Worten beschreiben. Dominik Schindlbeck und Stefan Bösmiller freuten sich über mehr als 140 Gäste, die der Einladung gefolgt waren. Der Wettergott meinte es ebenfalls gut, so konnten bereits die ersten um 11:00 Uhr die Forellen genießen. Damit jeder pünktlich zur Kirche gehen konnte, war um 14:00 Uhr Schluss und kurze Zeit später war alles aufgeräumt. Da die Aktion so gut angenommen wurde, findet das gemeinsame Fischessen nächstes Jahr wieder statt.